News & Termine

Ehrung im Bezirk Geldern
28.01.2018 - Am vergangenen Sonntag wurde dem Bezirksjungschützenmeister des Bezirks Geldern, Werner Schyrba, der Jugendverdienstorden der Diözese Münster in Silber verliehen.
Große Nikolaus Tour durch Moers
12.12.2017 - Wieder schickte der Nikolaus seine Helfer los und dieses mal hatten sie einige Stationen zu besuchen. Gleich 4 Kindergärten und eine Grundschule suchten des Nikolaus fleißige Helfer des BdSJ auf.
Der Nikolaus bei der Klever Tafel
26.09.2017 - Auch dieses Jahr ist der Nikolaus wieder mit seinen Unterstützern des BdSJ unterwegs. Dieses Mal unterstützte er die Klever Tafel um deren Gästen am Nikolaustag eine kleine Freude zu machen.
Papst Franziskus hat da mal eine Frage
26.09.2017 - Auch ihr seid gefragt! Papst Franziskus möchte die Meinung aller 16- 29 jährigen hören. Was bewegt dich und was erwartest du von der Kirche? Das sind Themen der Jugendsynode 2018 in Rom, bei der Bischöfe und hoffentlich viele junge Menschen gemeinsam diskutieren.
Nikolaus besucht Kindertagesstätte in Kevealer
26.09.2017 - Im Rahmen der Nikolaus Aktion des BdSJ besuchte der Nikolaus mit seinen Helfern die Caritas Kindertagesstätte "Am Broeckhof" in Kevelaer.

Nikolaus besucht Kindertagesstätte in Kevealer

26. September 2017;

Die St. Sebastianus-Schützenbruderschaft 1635 Kevelaer e.V. besuchte die Caritas Kindertagesstätte „Am Broeckhof“ in Kevelaer. In dieser Kindertagesstätte werden Kinder mit und ohne erhöhten Förderbedarf ab 2 Jahren betreut. Die einzigartige Gruppenkonstellation ermöglicht die Förderung von Kindern mit den unterschiedlichsten Beeinträchtigungen gemeinsam mit Kindern ohne Entwicklungsstörungen. Dieser integrative Entwicklungsansatz bedeutet für alle Kinder gleichermaßen eine Bereicherung und eine optimale Vorbereitung auf die Schule. Da die Kindertagesstätte gleichzeitig Familienzentrum ist, sind hier auch Beratungs- und Begegnungsmöglichkeiten für Eltern und Kinder möglich. Die Leiterin der Kindertagesstätte, Frau Jutta Scholl, führte die Bruderschaft durch die Räume bis zur Turnhalle und hier wurden sie von vielen fröhlichen und gut gelaunten Kindern empfangen. Nach einer kurzen Begrüßung sangen die Kinder viele Lieder und hatten augenscheinlich großen Spaß daran. Die Mitglieder der Schützenbruderschaft verteilten an alle anwesenden Kinder Nikoläuse und wurden mit strahlenden Gesichtern belohnt. Die Kinder interpretierten auch noch das Lied „Die Weihnachtsbäckerei“ und verabschiedeten sich. Insgesamt dank der vielen fröhlichen Kinder ein gelungener Vormittag, Dank an die Leiterin und das Personal dieser Kindertagesstätte für die hervorragende Arbeit.

 

   

Zurück