News & Termine

Sommerlager 2018 in Sundern-Hagen
21.08.2018 - Die Augen der Kinder leuchteten vor Aufregung, als der Bus vor der Herz-Jesu-Kirche parkte. Der Abschied von den Eltern ging schnell und alle wollten die besten Plätze im Bus bekommen.
Bezirksjungschützenmeister ist stolz auf seine Schützen
20.08.2018 - Am 12.08.2018 fand das LBZ Schützenfest des LBZ Münster in Harsewinkel statt. Angereist waren wir in Harsewinkel um unsere startenden Teilnehmer in den verschiedenen Disziplinen beim Landesbezirks Schützenfest zu unterstützen.
Lob und Anerkennung für Ihren Einsatz
05.08.2018 - Am Freitag, dem 22. Juni war der Diözesanjungschützenmeister zu Gast bei den St. Otgerus Schützen in Stadtlohn.
Neues Kinderkönigspaar bei den Otgerus-Schützen
05.06.2018 - In einem spannenden Wettbewerb konnte sich Laura Rüter gegen zahlreiche Bewerber durchsetzen und wurde somit zur neuen Kinderschützenkönigin.
König und Königsoffizier tauschen die Plätze
05.06.2018 - Münster. Am zweiten und dritten Juni war es wieder soweit, der Thron der Schützenbruderschaft Lamberti-Hansa sollte neu besetzt werden.

Gruppenleiterkurs Modul B - LBZ NR - Forsthaus Hasenacker (2018-06)

5. Oktober 2018 bis 7. Oktober 2018

 
Veranstaltungsort: Forsthaus Hasenacker
  Dassendaler Weg 71
  47655 Sonsbeck 
   
Beginn: Freitags jeweils um 17:30 Uhr
   
Seminarleitung: Anna Bagert und Julia Schmitz
   
Teilnahmegebühr: 25€ pro Wochenende
 

Voraussetzungen:

Du musst mindestens 16 Jahre alt sein und Bereitschaft zur aktiven Teilnahme während des gesamten Seminares zeigen.

(Inklusive Übernachtung)

 

Inhalt und Ziele:

Die Teilnehmenden bekommen durch Theorie und Praxis einen Einblick in gruppendynamische Prozesse. Dadurch werden sie befähigt, Gruppen und deren Entwicklung zu deuten und zu verstehen. Darüber hinaus setzen sich die Teilnehmer mit ihrem eigenen Lebensweg, ihrem Leitungsverhalten und den Rechten und Pflichten eines Gruppenleiters auseinander.

 

Im Modul B erweitern die Teilnehmenden ihre pädagogischen und methodischen Kompetenzen und werden in die Lage versetzt, Projekte und Gruppenstunden zu planen und durchzuführen. Außerdem werden sie im Umgang mit Kindern und schwierigen Situationen geschult und setzten sich mit dem Thema Kindeswohl auseinander.


Zurück