News & Termine

Nikolausaktion der Jungschützenmeister des Bezirks HFL
17.12.2018 - Die Jungschützenmeister des Bezirks Hümmling Friesoythe Lönningen des Landesbeziks Oldenburger Münsterland / Hümmlingen (OMH) spendeten
Nikolausaktion - St. Sebastianus Schützenbruderschaft Winnekendonk
16.12.2018 - Am 07.12.2018 besuchte der Nikolaus der St. Sebastianus Schützenbruderschaft Winnekendonk den Kinderchor St. Urbanus der Pfarrgemeinde St. Antonius in Kevelaer im Pfarrheim Winnekendonk.
Nikolausaktion - St. Sebastianus-Schützenbruderschaft 1635 Kevelaer e. V. besuchte das Hospiz in Kevelaer-Wetten
16.12.2018 - Am Nikolausmorgen trafen sich Mitglieder der Seb vor dem Hospiz in Wetten. Gemeinsam gingen sie ins festlich geschmückte Haus.

Landesbezirk Münster

Wilkommen auf der Infoseite des Landesbezirkes Münster

Herzlich Willkommen auf der Infoseite der St. Sebastianus Schützenjugend des Landesbezirks Münster.

 

Der Landesbezirk Münster ist der kleinste der drei Landesbezirke im Diözesanverband Münster. Im BdSJ Landesbezirk Münster tummeln sich rund 1000 Jungschützen bis zum 24. Lebensjahr. Diese sind den 37 Bruderschaften angeschlossen, welche sich in 8 Bezirke gliedern.

Diese sind: Borken, Steinfurt, Coesfeld, Münster-Lamberti, Münster- Mauritz, Münster-Liebfrauen, Münster-Davert und Warendorf. Weiter unten findet Ihr die Kontakte dorthin.

Wollt Ihr mehr Informationen? Kein Problem. Meldet euch einfach! Unter 'Vorstand' findet Ihr sämtliche Kontaktmöglichkeiten zum Landesbezirksvorstand und zu den Bezirksjungschützenmeistern.

Gerne könnt Ihr als Gast an einer Landesbezirksjungschützenratssitzung oder Delegiertensitzung teilnehmen und rein schnuppern. Wir machen euch den Anfang leicht und erklären gerne worum es genau geht und wie der Landesbezirk funktioniert. Wir würden uns freuen!

Innerhalb unseres Landesbezirkes gibt es die Besonderheit, dass bei uns die Fahne nicht geschwenkt sondern geschlagen wird. Der 'Fahnenschlag Münsterländer Art' ist hier in der Region einzigartig und wird von vielen Bruderschaften aktiv betrieben und gefördert.

Es liegt in den Händen des der/des Landesbezirksfahnenschlägermeisters/in dort zu helfen. Es wird viel Zeit und Engagement investiert um den Fahnenschlag auch weiterhin attraktiv zu gestalten. Zukünftig sollen wieder Seminare und Wertungsrichterlehrgänge stattfinden um auch die Zukunft dieser Tradition zu sichern.

Der Landesbezirk Münster ist natürlich über den Diözesanverband auch Mitglied im Bund Deutscher Katholischer Jugend - BDKJ Diözese Münster - mit Sitz in Münster. Auf Bezirksebene sind wir in den Bezirken Steinfurt und Borken aktiv. Gemeinsam mit den anderen Jugendverbänden versuchen wir so, unsere Interessen gegenüber Kirche und Politik zu vertreten.

Auch Vertritt euer Landesbezirksjungschützenmeister eure Stimme im Bundesjungschützenrat, dem höchsten beschlussfähigen Gremium bei uns im BdSJ!

Der Landesbezirks Münster, bietet neben dem Diözesanverband Münster und dem BDKJ Borken, auch die Möglichkeit zur Ausleihe an.


Ausleihen kann man sich folgende Gegenstände:

 

Zwei Biathlonanlagen für die ganz jungen Schützen:
IMG_3304
Eine Scattanlage für den intensiven Trainingsgebrauch:
IMG_3304

 

Außerdem gibt es beim BDKJ Borken die Möglichkeit sich eine Kistenkletteranlage, sowie bis zu 8 Bubbleballs, auszuleihen. Die Bubbleballs sind dabei kostenlos und die Kistenkletteranlage ist für einen katholischen Verein auch mehr als erschwinglich.

 

 

Weil ehemals aktive nicht in vergessenheit geraten sollen, hier eine Chronik der Landesbezirksjungschützenmeister des LBZ Münster:

1969 - 1974 Hans Varnhagen Stift St. Mauritz
1975 - 1979 Fritz Schräer St. Wilhelmi Kinderhaus
1980 - 1995 Manfred Niemann  St. Lamberti Mecklenbeck
1995 - 2005 Heinz Dütting St. Antonius Coesfeld
2005 - 2009 Matthias Hörster St. Hubertus Harsewinkel
2010 - 2014 Peter Georg Gierse Lamberti Hansa Münster
seit 2015 Tim Winking St. Otgerus Stadtlohn

 

Material zum Download

Landesbezirk Münster