News & Termine

Jungschützenrat in Münster tagte
12.11.2019 - LBZ Münster. Am Freitag den 08.11.2019 kamen die verantwortlichen Jugendvertreter der Bruderschaften und der Bezirksverbände im Münsterland zusammen um einen neuen Landesvorsitzenden zu Wählen.
Lamberti-Hansa in Aktion
23.09.2019 - 14.09.2019: Strahlender Sonnenschein erwartete die Teilnehmer am Markt der Möglichkeiten an der Herz-Jesu Kirche in Münster. Dieser Markt dient allen Vereinen dazu sich darzustellen und zu repräsentieren.
Landesbezirksfest Münster gefeiert
20.08.2019 - Zum Wiederholten Male fand das Landesschützenfest des Landesbezirks Münster in Horstmar statt. Die Bruderschaften aus den 8 Bezirken trafen sich morgens zunächst zum gemeinsamen Frühstück am Festgelände.

Der Diözesanjungschützenrat

Der Diözesanjungschützenrat (DJR) ist das höchste Organ bei uns im Diözesanverband. Zweimal im Jahr trifft sich der Diözesanjungschützenrat. 

 

Der DJR besteht aus dem Diözesanvorstand, den 18 Bezirksjungschützenmeistern, den Landesbezirksfahnenschlägermeistern, den Beauftragten für Mädchen und Frauen auf den Landesbezirken, sowie ohne Stimmrecht die beiden Diözesanmajestäten, die drei Landesbezirksschatzmeister, einem Vertreter des BDKJ sowie Ehrenmitglieder und Sprecher der Arbeitsgruppen. In den Ratssitzungen finden u.a. die Wahlen für den Diözesanvorstand statt. Auch werden alle Ratsmitglieder über die aktuellen Geschehnisse und Aufgaben im BdSJ informiert. Es findet ein reger Austausch zwischen der Diözesanebene und den Bezirksebenen statt.

Material zum Download