News & Termine

Jungschützenrat in Münster tagte
12.11.2019 - LBZ Münster. Am Freitag den 08.11.2019 kamen die verantwortlichen Jugendvertreter der Bruderschaften und der Bezirksverbände im Münsterland zusammen um einen neuen Landesvorsitzenden zu Wählen.
Lamberti-Hansa in Aktion
23.09.2019 - 14.09.2019: Strahlender Sonnenschein erwartete die Teilnehmer am Markt der Möglichkeiten an der Herz-Jesu Kirche in Münster. Dieser Markt dient allen Vereinen dazu sich darzustellen und zu repräsentieren.
Landesbezirksfest Münster gefeiert
20.08.2019 - Zum Wiederholten Male fand das Landesschützenfest des Landesbezirks Münster in Horstmar statt. Die Bruderschaften aus den 8 Bezirken trafen sich morgens zunächst zum gemeinsamen Frühstück am Festgelände.

Der Vorstand

Der Vorstand des BdSJ Diözesanverband Münster wird auf der Diözesanjungschützenratssitzung gewählt. Lediglich die Vertreter der drei Landesbezirke und der Diözesanbundesmeister als auch der Diözesanschießmeister sind geborene Mitglieder. Eine Wahlperiode der Vorstandsmitglieder geht über 5 Jahre. Allerdings werden die Beisitzer nur auf zwei Jahre gewählt um Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, die Vorstandsarbeit auf Diözesanebene kennen zu lernen.

Neben dem gewählten Diözesanvorstand gibt es noch geborene Mitglieder im Vorstand. Dies sind gewählte Vertreter aus den drei Landesbezirken und vom BHDS. Auch diese Personen haben im Diözesanvorstand Stimmrecht.

Des Weiteren sind unsere Bildungsreferentinnen beratende Mitglieder im Diözesanvorstand.