Zum Inhalt springen
bg-curve-top

Die Bundesjungschützentage

Kurzform BJT

Im Rahmen einer dreitägigen Groß­veranstaltung wird die Gemeinschaft der St. Sebastianus Schützenjugend auf Orts-, Bezirks-, Diözesan- und Bundes­ebene gefördert, insbesondere durch Tagesgestaltung in der Gemeinschaft und Aktivitäten wie z. B.:

  • ein attraktives Rahmenprogramm.
  • sportliche Wettkämpfe im Schießsport und Fahnenschwenken.
  • Bundesprinzenschießen und Bundesschülerprinzenschießen.
  • BJT-Cup, sowie einem Mannschaftsschießen.
  • Bundesfahnenschwenkerwettbewerbe.
  • Jugendgottesdienst.
  • Festzug mit 20 Musikkapellen und bis zu 5000 Gästen.
  • Unterhaltungs- und Begegnungs­programm.


Die Bundesjungschützentage stellen den jährlichen Höhepunkt für die rund 30.000 Jugendlichen unseres Verbandes in den über 1.300 Ortsvereinen aus dem gesamten Bundesgebiet dar.

Platzhalter für YouTube Video. Klicken um das Video anzuzeigen. - Wir stellen uns vor